2. Herren

Nächste Spiele

Heute

Punktspiel
Punktspiel
20.00 SSVJe - SG
Punktspiel

Morgen

Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel

Übermorgen

Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel
Punktspiel

Ergebnisse

2. Herren - Spieldetails

  • SSC Hagen Ahrensburg
    • Punktspiel
    • 09.08.2019
    • 20:00 Uhr
    • 6:1
    • (2:0)
  • FFC Nordlichter Norderstedt
  • Torfolge
  • 34. Min.1:0Lasse SteinVorlage: Jonas Wilde
    42. Min.2:0Jonas WildeVorlage: Bojan Stäcker
    51. Min.3:0Bojan Stäcker
    56. Min.3:1
    69. Min.4:1Bojan Stäcker
    77. Min.5:1Bojan Stäcker
    90. Min.6:1Marvin MöllerVorlage: Paul Kappner
  • Aufstellung
  • Startelf
  • Normen Fäcknitz, Lennart Schnettker, Daniel Lantz, Lucas Paffrath, Bojan Stäcker, Paul Kappner, Lasse Stein, Maic Appel, Jonas Wilde

  • Einwechslungen
  • Marvin Möller, Alexander Kordys

  • Spielbericht
  • Heimspiel,Freitag Abend, Flutlicht und Regen = Tabellenführung (zumindest bis Sonntag) !!!

    Das dritte Spiel in sechs Tagen brachte heute den FFC Nordlichter Norderstedt an den braunen Hirsch.
    Wir begannen sehr zurückhaltend und passten uns der trägen Spielweise des Gegners an. Viele lange Bälle, die wir nicht wirklich verteidigen könnten, machten uns das Leben schwer. Die Nordlichter hatten sogar die ein oder andere Torchance und waren ein unangenehmer Gegner.
    Lasse Stein beendete unsere schwache Anfangsphase mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe zum 1:0 in der 34. Minute. Das machte das Spiel nicht besser, beruhigte aber trotzdem ungemein. In Minute 42 nahm Bojan Stäcker dann Maß. Der Torwart der Gäste könnte zwar noch klären, aber Jonas Wilde schaltete am schnellsten und staubte zum 2:0 ab. So ging es auch in die Pause.

    Nach der Pause nahmen wir dann das Heft in unsere Hand. Wir diktieren das Spiel und kamen durch Bojan Stäcker zum 3:0 in der 51. Minute.
    Fünf Minuten später bekamen die Gäste dann in aussichtsreicher Position zugesprochen. Diesen schweißte Fabian Rohne in den linken Torwinkel. Vereinzelt wurde bemerkt das dieser Schuß haltbar war, aber wenn man so "eiskalt" ist wie unser Keeper dann kann das wohl mal passieren.
    Wir ließen uns davon nicht beeindrucken und starteten einen fulminanten Schlußspurt.
    In der 69. Minuten trug sich Bojan Stäcker, nach sehenswerter Vorbereitung von Finn Knebusch, zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein. Jetzt war der Gegner gebrochen.
    Dreizehn Minuten vor Schluß folgte unser 5:1. Wieder war es Bojan Stäcker, der zu seiner und zur Freude seine Teamkameraden einen Hattrick schnürte.
    In der letzten Spielminute dann der Schlusspunkt . Marvin Möller verwandelte eine klasse Vorarbeit von Paul Kappner eiskalt im Norderstedter Tor zum 6:1.

    Ein wichtiger Sieg an einem Freitag Abend unter Flutlicht den wir nicht überbewerten sollten. Dennoch das was man hat kann man uns nicht mehr nehmen. So wurde es eine schöne 3. Halbzeit . Platz zwei ließt sich aber auch ganz gut , auch wenn es nur eine Momentaufnahme ist.
    Nächste Woche werden wir alles dafür tun um da oben zu bleiben. Wir erwarten den VfL Oldesloe im Hagen und hoffen auf eure Unterstützung. Anpfiff ist am Sonntag 18.08.2019 12.30 Uhr . Bis dahin eine schöne Woche .


  • geschrieben am 11.08.2019, 21:33 Uhr